Skip to content
Error: No page
Deacon Keith Fournier Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you. Help Now >

2 Chronik - Kapitel 36

1 Das Volk des Landes nahm dann Jehoahaz Sohn Josias und proklamierte ihn zum König von Jerusalem in der Nachfolge seines Vaters.

2 Jehoahaz war 23 Jahre alt, als er den Thron bestieg, und er regierte drei Monate in Jerusalem.

3 Der König von Ägypten setzte ihn in Jerusalem und verhängte eine Abgabe von hundert Talenten Silber und einem Talent Gold auf dem Land.

4 Der König von Ägypten machte dann seinen Bruder Eliakim König von Juda und Jerusalem und änderte seinen Namen in Jojakim. Tragen von seinem Bruder Joahas nahm Necho ihn nach Ägypten .

5 Jojakim war fünfundzwanzig Jahre alt, als er den Thron bestieg, und er regierte elf Jahre in Jerusalem. Er tat, was unangenehm ist zu seinem Gott Jahwe .

6 Nebukadnezar, der König von Babylon griff ihn, luden ihn mit Ketten und führten ihn nach Babel.

7 Um Babylon Nebukadnezar nahm auch einige der Objekte, die zu dem Tempel des HERRN und legte sie in seinen Palast in Babylon.

8 Der Rest der Geschichte von Jojakim, die schändliche Dinge, die er getan hat und was mit ihm passiert in Folge, werden diese im Buch der Könige von Israel und Juda. Sein Sohn folgte ihm Jehoiachin .

9 Jehoiachin war achtzehn Jahre alt, als er den Thron bestieg, und er regierte drei Monate und zehn Tage in Jerusalem. Er tat, was dem HERRN mißfiel .

10 An der Wende des Jahres, schickte König Nebukadnezar für ihn und hatte ihn nach Babylon, mit den Wertsachen gehören in den Tempel des HERRN und machte seinen Bruder Zedekia, den König von Juda und Jerusalem.

11 Zedekia war einundzwanzig Jahre alt, als er den Thron bestieg, und er regierte elf Jahre in Jerusalem.

12 Er tat, was unangenehm ist zu seinem Gott Jahwe. Er wollte nicht hören demütig zum Propheten Jeremia, der für Jahwe sprach.

13 Außerdem rebellierte er gegen König Nebukadnezar, der ihn gemacht Treue schwören, die ihm von Gott hatte. Er wurde stur und weigerte sich hartnäckig, zu Jahwe, der Gott Israels zurückzukehren.

14 Außerdem, fügte alle Führer von Juda, die Priester und die Leute auch, Untreue Untreue, Kopieren all die schändlichen Praktiken der Völker und entweihen den Tempel des HERRN, die er selbst in Jerusalem geweiht hatte .

15 Jahwe, den Gott ihrer Väter, sandte sie kontinuierlich Wort durch seine Boten, weil er Mitleid mit seinem Volk und seiner Wohnung ,

16 aber die Boten Gottes verhöhnt, verachtet sie seine Worte, lachten sie seine Propheten, bis der Zorn Jahwes mit seinem Volk wurde so heftig, dass es keine weiteren Rechtsmittel .

17 So rief er gegen sie den König der Chaldäer und er legte ihre jungen Männer auf dem Schwert in der sehr Bau ihrer Tempel, nicht verschonen junger Mann oder ein Mädchen, oder die alte und gebrechliche, er sie alle in seiner Gewalt .

18 All die Dinge, die zu dem Tempel Gottes, ob groß oder klein, die Schätze des Tempels des HERRN, die Schätze des Königs und seiner Beamten, alles, was er zu Babel nahm .

19 Er brannte der Tempel Gottes, zerstört die Mauern von Jerusalem, verbrannte alle seine Paläste zu Boden und zerstört alles, was von Wert darin .

20 Und diejenigen, die das Schwert entgangen war er nach Babylon deportiert, wo sie von ihm und seinen Nachkommen bis zum Aufstieg des Königreichs Persien wurden versklavt ,

21 Jahwe Prophezeiung durch Jeremia erfüllen : Bis das Land seine Sabbate off bezahlt, wird es brachliegen für alle Tage seiner Verwüstung - bis die 70 Jahre abgeschlossen sind.

22 Im ersten Jahr des Kores, des Königs von Persien - das Wort des HERRN durch Jeremia erfüllen - HERR erweckte den Geist des Kores, des Königs von Persien, eine Proklamation zu erlassen und haben es ganz öffentlich sein Reich angezeigt :

23 " Kores sagt dieser, "Jahwe, der Gott des Himmels, hat mir alle Königreiche der Erde und hat ernannte mich zu bauen ihm einen Tempel in Jerusalem, das in Juda ist. Wer unter euch ist von all seinen Menschen, sein Gott sei mit ihm! Lassen Sie ihn gehen ." '

Book of 2 Chronik Kapitel

Mehr Bibel

Online / Mobile Friendly Bible Classes Free for anyone, anywhere

Enroll free Now

We ask you, humbly: don't scroll away.

Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you.

Help Now >

We ask you, humbly: don't scroll away.

Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you.

Help Now >

Catholic Online Logo

Urheberrecht 2024 Catholic Online. Alle Materialien auf dieser Website enthalten sind, ob schriftlich, akustisches oder visuelles sind das ausschließliche Eigentum der Catholic Online und sind unter US und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt, © Urheberrecht 2024 Catholic Online. Die unerlaubte Verwendung, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Catholic Online ist strengstens untersagt und verboten.