Skip to content
Error: No page

Zephanja - Kapitel 1

1 Und des HERRN Wort, die Zephanja Sohn Cushi, Sohn von Gedaliah, Sohn Amarjas, Sohn des Hiskia in den Tagen Josias Sohn Amon wurde König von Juda gerichtet.

2 Ich werde alles hinwegfegen aus dem Gesicht der Erde, Spruch des Herrn .

3 Ich werde hinwegfegen Mensch und Tier, die Vögel unter dem Himmel und die Fische im Meer, ich werde die Gottlosen stürzen und wischen alle Menschen aus dem Gesicht der Erde - Spruch des Herrn .

4 Ich werde meine Hand gegen Juda und gegen alle, die in Jerusalem wohnen, und von dieser Stelle werde ich auszulöschen Baals Überrest, der Name seiner Priester ,

5 und diejenigen, die sich niederwerfen auf den Dächern vor dem Array des Himmels, und diejenigen, die sich niederwerfen vor dem HERRN aber schwören Milkom ,

6 und diejenigen, die den Rücken gekehrt haben, auf den HERRN, die nicht versuchen, Jahwe und nicht ihn zu konsultieren .

7 Stille vor Gott, der Herr, für den Tag des Herrn ist nahe! Der HERR hat ein Opfer vorbereitet, hat er seine Gäste eingeweiht.

8 Am Tag des HERRN Opfer, werde ich zu bestrafen, die Höflinge, die königlichen Prinzen und alle, die in ausgefallene Kleidung zu kleiden.

9 An diesem Tag werde ich bestrafen alle, die sich den Schritt gehen und füllen Sie den Tempel von ihren Herren, mit Gewalt und Betrug.

10 An jenem Tag - Spruch des Herrn - Aufruhr wird aus dem Fisch -Tor gehört zu werden, jammernd aus dem New Quarter und einem großen Crash von den Hügeln .

11 Wail, die ihr Leben in der Höhle, denn es ist ganz mit den Händlern, haben alle die Geldsäcke ausgelöscht !

12 Wenn diese Zeit kommt werde ich Jerusalem bei Lampenlicht zu suchen und zu bestrafen, die Männer stagniert auf den Überresten ihres Weines, die in ihrem Herzen sagen: "Jahwe kann nichts tun, entweder gut oder schlecht. "

13 Dafür wird ihr Vermögen geplündert und ihre Häuser in Schutt und Asche gelegt, und sie werden Häuser bauen, aber nicht in ihnen leben, sie werden Weinberge pflanzen aber deren Wein nicht trinken .

14 Der große Tag des HERRN ist nahe, in der Nähe und kommen mit großer Geschwindigkeit. Wie bitter der Ton der Tag des HERRN, der Tag, wenn der Krieger seine Kriegsgeschrei schreit .

15 Das ist ein Tag der Vergeltung, ein Tag der Not und Bedrängnis, ein Tag des Ruins und der Zerstörung, ein Tag der Finsternis und Dunkelheit, ein Tag der Wolken und dicken Nebel,

16 ein Tag der Posaune und Schlachtruf gegen Festungsstadt und hohe Eckturm .

17 Ich werde bringen solche Not über die Menschheit, dass sie ihren Weg tappen wie die Blinden dafür, dass gegen den Herrn gesündigt. Ihr Blut wird aus wie Schlamm gegossen werden, ja, ihre Leichen wie Mist ;

18 noch wird ihr Silber oder Gold in der Lage sein, sie zu retten. Am Tag des HERRN Zorn, durch das Feuer seines Eifers wird die ganze Erde verzehrt werden. Denn er zerstören wird, ja, vernichten alle Bewohner der Erde.

Book of Zephanja Kapitel

Mehr Bibel

FREE Catholic Classes Pick a class, you can learn anything

Online / Mobile Friendly Bible Classes Free for anyone, anywhere

Enroll free Now

We ask you, humbly: don't scroll away.

Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you.

Help Now >

Catholic Online Logo

Urheberrecht 2024 Catholic Online. Alle Materialien auf dieser Website enthalten sind, ob schriftlich, akustisches oder visuelles sind das ausschließliche Eigentum der Catholic Online und sind unter US und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt, © Urheberrecht 2024 Catholic Online. Die unerlaubte Verwendung, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Catholic Online ist strengstens untersagt und verboten.