Skip to content
Error: No page

We ask you, humbly: don't scroll away.

Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you.

Help Now >

Jesaja - Kapitel 1

1 Die Vision des Jesaja, der Sohn des Amoz, über Juda und Jerusalem, die er in der Regierungszeit von Uzziah, Jotham, Ahas und Hiskia Könige von Juda erhielt .

2 Hör zu, du Himmel, Erde ist, zu besuchen, denn der HERR sprach : "Ich habe Kinder großgezogen und sie auf, aber sie sind von mir abgefallen .

3 Der Ochse kennt seinen Besitzer und der Esel die Krippe seines Herrn ; Israel nicht, und mein Volk nicht verstehen ."

4 Disaster, sündigen Nation, wog Menschen mit Schuldgefühlen, Rennen der Frevler, pervers Kinder! Sie haben Jahwe verlassen, verachtet den Heiligen Israels haben sie sich von ihm abgewandt .

5 Wo soll ich schlagen Sie als nächstes, wenn Sie in Verrat bestehen? Das ganze Haupt ist krank, das ganze Herz ist krank,

6 von der Fußsohle bis zum Haupt ist nichts Gesundes : nur Wunden, Prellungen und offenen Wunden nicht gekleidet, nicht bandagiert, nicht mit Salbe beruhigte ,

7 Ihrem Land zur Wüste, Ihre Städte niedergebrannt, Ihren Boden lag Ausländer es vor Ihren Augen zu verlieren, eine Verwüstung wie Verwüstung durch Ausländer.

8 Die Tochter Zion ist wie ein Elendsviertel in einem Weinberg links, wie ein Schuppen in einer Gurke Feld, wie eine Stadt belagert.

9 Hätte der Herr der Heere nicht verließ uns ein paar Überlebenden, sollten wir wie Sodom werden, sollten wir das gleiche wie Gomorra .

10 Hören Sie, was der HERR sagt, ihr Fürsten von Sodom ;, was unser Gott lehrt hören, du Volk von Gomorra .

11 " Was sind Ihre endlosen Opfer zu mir ? "spricht der HERR. "Ich bin krank von Brandopfer von Widdern und des Fettes von Kälbern. Ich nehme kein Gefallen am Blut von Stieren und Lämmern und Ziegen.

12 Wenn Sie kommen und präsentieren euch vor mir, wer hat Sie gebeten, durch meinen Vorhof tretet ?

13 Bringt nicht mehr Speisopfer vergeblich, füllt der Rauch aus sie mich mit Abscheu. New Moons, Sabbat, Baugruppen - ich kann es nicht ertragen Feierlichkeit mit Schuld verbunden .

14 Ihre neue Monde und Ihre Tagungen ich absolut verabscheue, für mich sind sie eine Belastung des Lagers ich müde bin .

15 Wenn Sie ausstrecken deine Hände lege ich wende meine Augen. Sie können Ihre Gebete vermehren, werde ich nicht hören. Deine Hände sind mit Blut bedeckt ,

16 waschen, reinigt euch. Nehmen Sie Ihr Fehlverhalten aus meiner Sicht. Hört, Böses zu tun .

17 Lernen Sie, gut, nach Gerechtigkeit zu tun, die Disziplin gewalttätig, nur um die Waise zu sein, für die Witwe zu plädieren.

18 " Komm, lass uns darüber reden, spricht der HERR ." Wären eure Sünden auch rot wie Scharlach, sie sollen weiß werden wie Schnee, und wenn sie rot wie Scharlach, sie sollen wie Wolle werden.

19 Wenn Sie bereit sind zu gehorchen, so sollt ihr die guten Dinge der Erde.

20 Aber wenn Sie weigert und widerspenstig, so das Schwert Sie statt essen - für Jahwes Mund geredet hat ."

21 Der treue Stadt, was für eine Hure sie geworden ! Zion, das einst voller faires Urteil, wo sparen Gerechtigkeit verwendet werden, um zu wohnen, aber jetzt Mörder !

22 Dein Silber ist in Krätze, ist Ihr Wein begossen .

23 Ihre Fürsten sind Rebellen, Komplizen der Räuber. Alle von ihnen gierig nach Geschenken und eifrig für Bestechungsgelder, zeigen sie keine Gerechtigkeit auf der Waise und der Witwe Sache nie erreicht sie .

24 Daher Gott, der HERR Zebaoth, der Mächtige in Israel, das sagt, ' Disaster, ich werde, desto besser meiner Feinde zu bekommen, werde ich mich auf meinen Feinden rächen.

25 "Ich werde meine Hand gegen dich wenden, ich werde deine Schlacken als ob mit Pottasche reinigen, werde ich entfernen Sie alle Ihre Legierung .

26 " Und ich werde deine Richter zum ersten wiederherzustellen, Ratsherren wie in vergangenen Zeiten, nach denen Sie als City of Saving Gerechtigkeit, treue Stadt werden."

27 Zion wird durch faires Urteil eingelöst werden, und diejenigen, die zurückkehren, indem Sie Gerechtigkeit.

28 Rebellen und Sünder gleichermaßen zerstört werden, und diejenigen, die Jahwe verlassen wird untergehen .

29 Wie schämen Sie der Terebinthen die Sie gab solche Freude sein, und, wie Sie für die Gärten, die Sie gewählt haben erröten !

30 Denn du wirst wie ein terebinth mit verblichenen Blätter sein, wie ein Garten ohne Wasser ;

31 die Starken wie Zunder geworden, seine Arbeit wie der Funke, beide gehen in Flammen zusammen mit niemand um sie zu löschen.

Book of Jesaja Kapitel

Mehr Bibel

Deacon Keith Fournier Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you. Help Now >

Online / Mobile Friendly Bible Classes Free for anyone, anywhere

Enroll free Now

Catholic Online Logo

Urheberrecht 2024 Catholic Online. Alle Materialien auf dieser Website enthalten sind, ob schriftlich, akustisches oder visuelles sind das ausschließliche Eigentum der Catholic Online und sind unter US und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt, © Urheberrecht 2024 Catholic Online. Die unerlaubte Verwendung, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Catholic Online ist strengstens untersagt und verboten.