Skip to content
Error: No page

2 Chronik - Kapitel 20

1 Einige Zeit später rückten die Moabiter und Ammoniter und mit ihnen die Meunites, in den Krieg gegen Josaphat .

2 Josaphat erhielt folgende Intelligenz, ' Eine große Horde auf Sie voran von der anderen Seite des Meeres, von Edom, sie sind bereits bei Hazezon - Tamar, das ist En - Gedi. '

3 Josaphat wurde alarmiert und beschlossen, den Rückgriff auf Jahwe haben, er rief ein Fasten aus in ganz Juda .

4 So Juda versammelt, um Hilfe vom HERRN zu suchen; dem HERRN zu suchen, sie kamen aus allen Städten in Juda .

5 Dann stehen in den Tempel des HERRN vor dem neuen Gericht unter den versammelten Menschen von Juda und Jerusalem, Josaphat

6 sagte: "Herr, Gott unserer Väter, bist du nicht Gott im Himmel, und siehst du nicht beherrschen alle Königreiche der Heiden ? Ihre Kraft und Macht sind, dass niemand kann Ihnen widerstehen.

7 Hast du nicht, unser Gott, enteignen die Bewohner dieses Landes für dein Volk Israel und gib es den Nachkommen Abrahams, Ihr Freund, für immer ?

8 Sie haben in ihm gelebt und gebaut Sie dort ein Heiligtum für deinen Namen ,

9 sagte: "Wenn ein Unglück, Krieg, Überschwemmung, Pest oder Hungersnot uns hereinbrechen, und wir stehen vor diesem Tempel, bevor Sie - denn dein Name ist in diesem Tempel - und weinen Sie in unserer Not, dann werden Sie hören und rette uns ."

10 " Jetzt sehen die Ammoniter und Moabiter und die vom Gebirge Seir, die du nicht erlauben würde, Israel zu überfallen, wenn sie aus Ägypten zogen - im Gegenteil, sie vermieden Israel und vertilgte sie nicht -

11 sehen, wie sie uns zu belohnen, indem die zu uns kommen aus deinem Besitz, die Sie uns zugeteilt !

12 Unser Gott, willst du nicht passieren Satz auf sie, da wir gegen diese große Horde hilflos sind dabei, uns anzugreifen ? Da wir nicht wissen, was zu tun ist, schauen wir zu Ihnen. "

13 Alle Juda, einschließlich ihrer Familien, Frauen und Kinder, wurden vor dem HERRN stand ,

14 wenn in der Mitte der Versammlung kam der Geist des HERRN auf Jahaziel Sohn des Zacharias, des Sohnes Benajas, Sohn Jeiel Sohnes Mattanjas der Levit, ein Mitglied des Clans von Asaph ,

15 die dann rief : "Hör auf, ganz Juda und ihr Einwohner von Jerusalem und du, König Josaphat ! So spricht der Herr zu dir "Haben Sie keine Angst, nicht durch dieses riesige Horde eingeschüchtert werden, für den Krieg ist nicht Ihre Sache, sondern Gottes .

16 Nach unten gegen sie morgen, sie kommen von der Steilheit des Ziz und Sie werden sie am Ende der Schlucht in der Nähe der Wüste von Jeruel begegnen .

17 Sie werden es nicht brauchen, um in diesem Kampf zu kämpfen. Nehmen Sie Ihre Position, steht fest, und sehen, was Heil Jahwes für Sie auf Lager hat. Juda und Jerusalem, furchtlos, unerschrocken sein ; Marsch gegen sie morgen und der HERR wird mit dir sein '. "

18 Da beugte sich Josaphat, sein Gesicht auf den Boden, und ganz Juda und die Einwohner von Jerusalem fielen vor dem HERRN HERRN anzubeten .

19 Dann die Leviten - sowohl die Kehathiter und Korahiter - stand bis zu Jahwe, der Gott Israels, an der Spitze ihrer Stimmen zu loben.

20 Früh am nächsten Morgen sie bereit, auf den Weg nach der Wüste von Tekoa. Als sie die Einstellung wurden, stand Josaphat und sprach: Hört mir zu, Juda und ihr Einwohner von Jerusalem ! Glauben Sie an HERRN, deines Gottes, und Sie werden sicher sein ;. Glauben an seine Propheten, und Sie werden erfolgreich sein "

21 Dann, mit den Menschen übertragen, ernannte er Sänger, die den HERRN loben und gehen vor der Armee in heiligen Gewänder waren, singen Lob Jahwes, für seine treue Liebe währt ewig !

22 In dem Moment, sie begann ihre Schreie des Lobes, sprang auf den HERRN einen Ammoniten, Moabiter und die vom Gebirge Seir, die eindringenden Juda wurden Hinterhalt, und das war das Ende von ihnen ,

23 für die Ammoniter und Moabiter sich auf die Menschen in dem Gebirge Seir, und legte sie unter dem Fluch der Zerstörung und dann, nachdem vollendete die Menschen in Seir, an die Arbeit schlachten einander .

24 Wenn Judah den Punkt mit Blick auf die Wüste erreicht und sah in Richtung der Horde, gab es nichts als Leichen auf dem Boden liegen, niemand entkommen .

25 Wenn Josaphat die Beute nehmen ankamen, fanden sie Mengen von Rindern und unzähligen Besitz, Kleidung und Wertsachen, die sie an sich gerissen, es war unmöglich, sie zu tragen, und es dauerte drei Tage, um sie zu sammeln.

26 Am vierten Tage versammelten sie im Tal der Beracah, wo sie Jahwe gesegnet - daher wurde der Ort den Namen Tal der Beracah, die es noch heute gegeben .

27 Dann werden alle Männer von Juda und Jerusalem wieder freudig nach Jerusalem mit Josaphat an ihrer Spitze wie der HERR ihnen gegeben hatte Grund zur Freude über ihre Feinde .

28 Um den Klang der Leier, Harfe und Trompete kamen sie nach Jerusalem in den Tempel des HERRN ,

29 und eine Panik von Jahwe beschlagnahmt alle benachbarten Könige, als sie hörten, wie Jahwe hatte gegen die Feinde Israels gestritten hatte .

30 Und fortan Josaphat Herrschaft war ungestört, und sein Gott gab ihm Frieden all round.

31 So Josaphat regierte über Juda. Er war 35 Jahre alt, als er den Thron bestieg, und er regierte 25 Jahre in Jerusalem. Seine Mutter hieß Asuba Tochter Silhis .

32 Er folgte dem Beispiel seines Vaters Asa unbeirrbar, zu tun, was Jahwe als Recht ansieht.

33 Die Höhen wurden jedoch nicht abgeschafft, die Menschen immer noch nicht ihr Herz an den Gott ihrer Vorfahren.

34 Der Rest der Geschichte des Josaphat, vom ersten bis zum letzten, ist in den Aufzeichnungen Jehu Sohn Hananis, die im Buch der Könige von Israel zitiert geschrieben werden.

35 Danach gebildet Josaphat eine Partnerschaft mit Ahasjas König von Israel, das sehr falsch von ihm war .

36 Er kam ihm beim Aufbau einige Schiffe nach Tarsis zu fahren, sie baute sie bei Ezjon - Geber .

37 Eliezer Sohn Dodavas von Maresa, weissagte wider Josaphat dann wie folgt : "Weil Sie sich Ahasjas Partner haben, der HERR hat Ihre Bemühungen scheitern ." Die Schiffe wurden zerstört und wurden nie fit für Tarsis segeln.

Book of 2 Chronik Kapitel

Mehr Bibel

We ask you, humbly: don't scroll away.

Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you.

Help Now >

Online / Mobile Friendly Bible Classes Free for anyone, anywhere

Enroll free Now

Catholic Online Logo

Urheberrecht 2024 Catholic Online. Alle Materialien auf dieser Website enthalten sind, ob schriftlich, akustisches oder visuelles sind das ausschließliche Eigentum der Catholic Online und sind unter US und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt, © Urheberrecht 2024 Catholic Online. Die unerlaubte Verwendung, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Catholic Online ist strengstens untersagt und verboten.