Skip to content
Error: No page

2 Chronik - Kapitel 23

1 Im siebten Jahr Jehoiada beschlossen, Maßnahmen zu ergreifen und einen Pakt mit den Regimentskommandeure, Asarja, der Sohn Jeroham, Ismael, der Sohn Jochanan, Asarja, der Sohn Obed, Maaseja Sohn Adajas und Elisaphat Sohn Sichris .

2 Diese gingen im ganzen Juda, das Sammeln die Leviten aus allen Städten Judas und die Köpfe der israelitischen Familien, die dann nach Jerusalem kam ,

3 und die ganze Versammlung einen Pakt mit dem König in den Tempel Gottes. Jehoiada sprach zu ihnen: "Seht, das ist der Sohn des Königs jetzt gleich König sein, wie der HERR von den Söhnen David versprochen hat !

4 Dies ist, was Sie tun müssen : ein Drittel der Sie Priester und Leviten, die im Dienst am Sabbat kommen müssen die Tore zu bewachen ,

5 ein Drittel der königliche Palast, ein dritter die Stiftung Tor, während die Leute müssen alle in den Höfen des Tempels des HERRN bleiben.

6 Niemand darf in den Tempel des HERRN außer den Priestern und Leviten dienstbare, sie können in weil sie geweiht kommen. Aber die Leute müssen alle beobachten Jahwes Vorschriften.

7 Die Leviten muss rings um den König, jeder mit seinen Waffen in den Händen, und wer den Tempel betritt muss getötet werden. Und Sie begleiten den König, wenn er kommt und wenn er geht ."

8 Die Leviten und ganz Juda taten alles, wie der Priester Jojada bestellt hatte, und jeder brachte seine Männer, diejenigen, die im Dienst am Sabbat und die gehen off duty am Sabbat, denn der Priester Jojada hatte keine der Divisionen vom Dienst freigegeben .

9 Jehoiada der Priester dann erteilt die Regimentskommandeure mit König Davids Speeren und großen und kleinen Schildern, die in den Tempel Gottes gehalten wurden .

10 Er dann alle Menschen, jeder Mann mit seiner Waffe in der Hand, von der Südseite des Tempels auf der Nordseite des Tempels aufgestellt, in der Nähe des Altars und des Tempels, bilden einen Kreis um den König .

11 Dann brachten sie den Sohn des Königs heraus, krönte ihn, gab ihm eine Kopie des Bundes und machten ihn zum König. Wenn Jehoiada und seine Söhne gesalbt hatte ihn, riefen sie, "Lang lebe der König ! "

12 Hörte die Leute schreien, wie sie den König Beifall lief, trat Athaliah die Menschen in den Tempel des HERRN .

13 Als sie sah, stand der König auf seinem Podest vor dem Eingang, mit den Offizieren und Trompeter an der Seite des Königs, und das ganze Volk des Landes Jubel und bläst die Trompeten, und die Sänger mit ihren Musikinstrumenten führt die Lobeshymnen. Dann zerriß sie ihre Tücher und rief: » Verrat, Verrat ! "

14 Jehoiada der Priester dann den Befehl gab, den Regimentskommandeure Verantwortlichen der Truppen : "Nimm sie aus zwischen den Reihen und legte das Schwert wer ihr folgt ." Denn der Priester bereits gesagt hatte, "Du sollst nicht töten sie in das Haus des Herrn. '

15 Also machten sie so für sie, und als sie den Eingang zum Pferde 'Gate des Palastes erreicht, töteten sie sie dort.

16 Jojada machte einen Bund zwischen ihm all die Menschen und den König Jahwes Menschen bleiben .

17 Alle Leute gingen dann in den Tempel des Baal und demoliert es, sie zerschlug seine Altäre und seine Bilder und getötet Mattan, den Priester Baals vor den Altären.

18 Jehoiada betraut die Sicherheit des Tempels des HERRN zu den Priestern und Leviten, die David in Ladung des Tempels des HERRN gelegt hatte, um die Brandopfer des HERRN zu präsentieren, wie sie im Gesetz des Mose legte, mit Freude und Gesang wie von David ordiniert .

19 Er ernannte auch Gatekeeper für die Tore des Tempels des HERRN, so dass niemand, der unrein war vielleicht für jeden Zweck überhaupt geben .

20 Er nahm dann die Regimentskommandeure, die Adligen, die Regierungsvertreter und alle Bürger des Landes, und er begleitete den König nach unten aus dem Tempel des Herrn. Eingabe der Palast durch das Obere Tor, legten sie den König auf dem königlichen Thron.

21 All die Leute des Landes waren begeistert, und die Stadt machte keine Anstalten nach Athaliah hatte hingerichtet worden .

Book of 2 Chronik Kapitel

We ask you, humbly: don't scroll away.

Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you.

Help Now >

Mehr Bibel

Online / Mobile Friendly Bible Classes Free for anyone, anywhere

Enroll free Now

Catholic Online Logo

Urheberrecht 2024 Catholic Online. Alle Materialien auf dieser Website enthalten sind, ob schriftlich, akustisches oder visuelles sind das ausschließliche Eigentum der Catholic Online und sind unter US und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt, © Urheberrecht 2024 Catholic Online. Die unerlaubte Verwendung, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Catholic Online ist strengstens untersagt und verboten.