Skip to content
Error: No page
Deacon Keith Fournier Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you. Help Now >

2 Chronik - Kapitel 18

1 Obwohl Josaphat hatte großen Reichtum und Ehre, verbündet er sich durch Heirat mit Ahab .

2 Nach einigen Jahren besuchte er zu Ahab in Samaria. Ahab geschlachtet eine immense Anzahl von Schafen und Ochsen für ihn und sein Gefolge, um ihn zu veranlassen, Ramoth - Gilead anzugreifen.

3 Ahab, der König von Israel sagte dann zu Josaphat, der König von Juda, "Willst du mit mir kommen, um Ramoth - Gilead ? Er antwortete: "Ich werde im Kampf mit Ihnen zu teilen, meine Männer mit dir. '

4 Josaphat aber sprach zu dem König von Israel, 'First, konsultieren Sie bitte das Wort des HERRN ."

5 Und der König von Israel als die Propheten, vierhundert von ihnen. "Sollen wir gehen und anzugreifen Ramoth - Gilead, "fragte er, "oder sollte ich zurückhalten ? ' März ', antworteten sie, "denn Gott wird sie in die Macht des Königs zu liefern. "

6 Josaphat aber sagte: "Gibt es keinen anderen Propheten Jahwes hier für uns zu konsultieren ?

7 Der König von Israel antwortete Josaphat ' Es gibt einen weiteren Mann, durch den wir Jahwe konsultieren können, aber ich hasse ihn, weil er noch nie ein günstiges Prophezeiung für mich, immer ungünstiger diejenigen ;. Er ist Sohn von Micha Imlah ' ' Der König sollte so etwas nicht sagen ", sagte Josaphat .

8 Der König von Israel dann rief einen Hofbeamten und sagte: "Bringt Micha Sohn Imlah sofort. '

9 Der König von Israel und Josaphat, der König von Juda, saßen jeder auf seinem Thron, trägt ihre Kleider ; in einem offenen Raum direkt vor dem Tor von Samaria, mit all den Propheten weissagen vor ihnen ,

10 Zedekia Sohn Kenaanas, der machte sich hatte einige Eisen Hörner, sagte: "So spricht der Herr, "mit Hörnern wie diese, werden Sie die Aramäer Gore bis Sie ein Ende von ihnen zu machen ." '

11 Und alle Propheten prophezeit in die gleiche Richtung, sagen: "March on Ramoth - Gilead ! Der Erfolg ist sicher, denn der HERR hat es bereits an den König gegeben ! '

12 Der Bote, der gegangen, um Micha zu rufen hatte sagte zu ihm: "Schau! Was die Propheten sagen, ist einheitlich günstig für den König. Ich hoffe also, Sie werden das gleiche sagen, wie sie es tun und sprechen positiv ."

13 Micha sprach: "So wahr der HERR lebt, ich sprechen werde, genau wie der HERR mir sagt ! "

14 Als er zum König kam, sprach der König, ' Micha, sollen wir nach Ramot - Gilead angreifen marschieren, oder sollte ich zurück zu halten ? "Er antwortete: "Geh und zu erobern, wird Jahwe sie in Ihre Leistung zu liefern ! "

15 Der König fuhr fort: » Wie oft muss ich Sie an Eides statt mir zu sagen, nichts als die Wahrheit in dem Namen des HERRN ?

16 Dann sprach er aus. Ich sah ganz Israel auf den Bergen wie Schafe, die keinen Hirten haben. Und der HERR sprach: "Diese haben keinen Herrn, lasst sie gehen alle friedlich nach Hause ! '

17 An dieser, der König von Israel sprach zu Josaphat: "Habe ich dir nicht sagen, dass er nie gibt mir positive Prophezeiungen, sondern nur diejenigen, ungünstig ?

18 Micha fuhr fort: » Nun zu dem Wort des HERRN zu hören. Ich sah Jahwe auf seinem Thron mit der ganzen Palette des Himmels stand zu seiner Rechten und zu seiner Linken sitzt.

19 Der HERR sprach : "Wer wird Ahab, der König von Israel in Marsch zu seinem Tod im Ramot - Gilead zu locken ? "Bei denen einige beantwortet einen Weg, und einige andere .

20 Ein Geist kam dann nach vorne und stand vor dem HERRN und sagte: "Ich werde ihn zu locken. ""Wie?" Jahwe gefragt .

21 Er antwortete: "Ich werde gehen und eine trügerische Geist in den Mund aller seiner Propheten ." Der HERR sprach : "Du wirst in verleitet ihn gelingen. Gehen und es tun. "

22 Und jetzt sehen Sie, der HERR hat einen trügerischen Geist in den Mund deine Propheten setzen hier, denn in der Tat der HERR hat Unheil über dich gesprochen. '

23 Zedekia Sohn Kenaanas dann kam, schlug Micha auf die Wange und sagte: "Welchen Weg hat Jahwes Geist mich zu verlassen, zu Ihnen zu sprechen ? '

24 "Das ist, was Sie herausfinden, "Micha erwiderte, "der Tag, Sie gehen von Zimmer zu Zimmer, versucht sich zu verstecken ."

25 Der König von Israel sagte: "Seize Micha und übergeben ihn an Amon Gouverneur der Stadt, und Joas, der Sohn des Königs ,

26 und sagen: "Das sind Befehl des Königs : Diesen Mann im Gefängnis und füttern ihn auf nichts als Brot und Wasser, bis ich sicher nach Hause bin." '

27 Micha sprach: "Wenn Sie jemals zu tun bekommen sicher nach Hause, der HERR hat nicht durch mich geredet ."

28 Der König von Israel und Josaphat, der König von Juda, marschierten Ramoth - Gilead .

29 Der König von Israel sprach zu Josaphat: "Ich werde mich verkleiden, um in den Kampf zu gehen, aber Sie setzen auf Ihre Roben. ' Und der König von Israel verkleidete sich, und sie in die Schlacht zogen .

30 Nun, der König von Aram hatte seinen Wagen Kommandeure der folgenden Reihenfolge : "Greifen Sie nicht jemand von welchem ??Rang, außer dem König von Israel ."

31 Also, wenn der Wagen Kommandeure Josaphat sahen, dachten sie, "Das ist der König von Israel ", und umringten ihn anzugreifen. Aber wenn Josaphat seinem Schlachtruf rief Jahwe ihm zu Hilfe kam, zog Gott sie von ihm weg,

32 für den Wagen Kommandeure, zu realisieren, dass er nicht der König von Israel, brach ihre Verfolgung.

33 Jemand aber, seinen Bogen ohne besondere Ziel, schoß den König Israels zwischen den Gelenken seiner Rüstung ." Schalten über ! "sagte er zu seinem Wagenlenker ." Get me out der Kämpfe, ich bin kollabiert ."

34 Aber der Kampf härter wuchs im Laufe des Tages auf, und der König von Israel musste aufrecht in seinem Wagen mit Blick auf die Aramäer bis zum Abend, und bei Sonnenuntergang starb er gehalten werden.

Book of 2 Chronik Kapitel

Mehr Bibel

We ask you, humbly: don't scroll away.

Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you.

Help Now >

Online / Mobile Friendly Bible Classes Free for anyone, anywhere

Enroll free Now

Catholic Online Logo

Urheberrecht 2024 Catholic Online. Alle Materialien auf dieser Website enthalten sind, ob schriftlich, akustisches oder visuelles sind das ausschließliche Eigentum der Catholic Online und sind unter US und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt, © Urheberrecht 2024 Catholic Online. Die unerlaubte Verwendung, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Catholic Online ist strengstens untersagt und verboten.