Skip to content
Error: No page

Matthäus - Kapitel 1

1 Rollen der Genealogie von Jesus Christus, du Sohn Davids, des Sohnes Abrahams :

2 Abraham zeugte Isaak, Isaak zeugte Jakob, Jakob zeugte Juda und seine Brüder ,

3 Juda zeugte Perez und Serah, dessen Mutter war Tamar, Perez zeugte Hezron zeugte Hezron Ram,

4 Ram zeugte Amminadab, gezeugt Amminadab Nachschon, Nachschon zeugte Salmon ,

5 Salmon zeugte Boas, dessen Mutter war Rahab, Boas zeugte Obed, dessen Mutter Ruth, Obed zeugte Jesse ;

6 und Jesse zeugte König David. David zeugte Salomo, dessen Mutter war Urias Frau ,

7 Solomon zeugte Rehabeam, Rehabeam zeugte Abia, Abia zeugte Asa ,

8 Asa zeugte Josaphat, Josaphat zeugte Joram, Joram zeugte Uzziah ,

9 Uzziah gezeugt Jotham, Jotham Ahas zeugte, gezeugt Ahas Hiskia

10 Hiskia zeugte Manasse, Manasse zeugte Amon, Amon zeugte Josia ;

11 und Josiah gezeugt Jechonja und seine Brüder. Dann die Deportation nach Babylon statt.

12 Nach der Deportation nach Babylon : Jechonja gezeugt Sealthiels, gezeugt Sealthiels Serubbabel ,

13 Serubbabel zeugte Abiud, Abiud zeugte Eliakim, gezeugt Eliakim Azor ,

14 Azor zeugte Zadok, Zadok zeugte Achim, Achim zeugte Eliud ,

15 Eliud zeugte Eleasar, Eleasar Matthan zeugte, gezeugt Matthan Jacob ;

16 und Jakob zeugte Joseph, den Mann Marias ; ihr wurde Jesus geboren, der ist Christus berufen .

17 Die Summe der Generationen ist daher : vierzehn von Abraham bis David, vierzehn von David bis zur Babylonischen Deportation und vierzehn aus der babylonischen Deportation nach Christus .

18 Dies ist, wie Jesus Christus, geboren zu werden kam. Seine Mutter Maria war mit Josef verlobt, aber bevor sie zusammen zu leben, kam sie wurde festgestellt, dass mit dem Kind durch den Heiligen Geist.

19 Ihr Mann Joseph, ein aufrechter Mann und wollte sie Schande ersparen, beschlossen, ihre informell scheiden .

20 Er hatte seinen Entschluss gefasst, dies zu tun, wenn plötzlich der Engel des Herrn erschien ihm im Traum und sagte: "Josef, Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria als deine Frau zu nehmen, weil sie schwanger wurde, was in ihr durch den Heiligen Geist .

21 Sie wird einen Sohn zur Welt zu geben und Sie müssen ihn Jesus nennen, weil er derjenige, der sein Volk von seinen Sünden erlösen ist. '

22 Das ist aber alles geschehen, damit sich erfüllte, was der Herr durch den Propheten gesagt hat :

23 Schauen Sie ! die Jungfrau wird ein Kind empfangen und einen Sohn gebären, den sie Immanuel, ein Name, bedeutet "Gott - ist -mit-uns "nennen werde .

24 Als Josef erwachte er tat, was der Engel des Herrn ihm gesagt hatte, zu tun : Er nahm seine Frau zu sich nach Hause ;

25 hatte er nicht mit ihr Geschlechtsverkehr hatte, als sie gebar einen Sohn, und er gab ihm den Namen Jesus .

Book of Matthäus Kapitel

We ask you, humbly: don't scroll away.

Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you.

Help Now >

Mehr Bibel

Online / Mobile Friendly Bible Classes Free for anyone, anywhere

Enroll free Now

FREE Catholic Classes Pick a class, you can learn anything

What to do when your children leave the Faith

What to do when your children leave the Faith

Speakin' with the Deacons
Live Wednesday Feb. 28th @ 10am PDT
Join US LIVE on YouTube

Catholic Online Logo

Urheberrecht 2024 Catholic Online. Alle Materialien auf dieser Website enthalten sind, ob schriftlich, akustisches oder visuelles sind das ausschließliche Eigentum der Catholic Online und sind unter US und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt, © Urheberrecht 2024 Catholic Online. Die unerlaubte Verwendung, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Catholic Online ist strengstens untersagt und verboten.