Skip to content
Error: No page
Little girl looking Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you. Help Now >

Die Sprüche - Kapitel 5

1 Mein Sohn, achten Sie auf meine Weisheit, aufmerksam zuhören, was ich weiß ;

2 so dass Sie möglicherweise bewahren Diskretion und deine Lippen kann Wissen zu schützen. Nehmen Sie keine Notiz von einem losen lebenden Frau,

3 für die Lippen von der Ehebrecherin Tropf mit Honig, ist ihr Gaumen mehr unctuous als Öl,

4 aber am Ende ist sie bitter wie Wermut und scharf wie ein zweischneidiges Schwert .

5 Ihre Füße laufen zum Tod hinunter, Scheol das Ziel, ihre Schritte ;

6 weit ab vom Weg des Lebens, ist ihr natürlich unsicher, und sie weiß es nicht .

7 Und nun, mein Sohn, hör mir zu, noch nie von dem, was ich sagen abweichen :

8 Stellen Sie Ihre Weichen so weit wie möglich von ihr, nirgends in der Nähe der Tür ihres Hauses gehen ,

9 oder sie wird über deine Ehre zu anderen, die Jahre deines Lebens mit einem Mann übergeben, ohne Mitleid ,

10 und Fremde werden Latten auf Ihrem Grundstück und Ihre Produkte in das Haus eines Fremden zu gehen,

11 und an Ihrem Ende, Ihren Körper und Fleisch wurden mit verbraucht, werden Sie stöhnen

12 und ausrufen: "Ach, ich Disziplin gehasst, verschmäht mein Herz alle Korrektur;

13 Ich würde nicht auf die Stimme meiner Meister zu besuchen, würde ich nicht zu denen, die mich zu lehren versuchte zuzuhören.

14 Jetzt habe ich auf fast jede Art von Elend kommen, in der Montage und in der Gemeinde. "

15 Trinken Sie das Wasser aus dem eigenen Speicher -well, frisches Wasser aus Ihrer eigenen Feder .

16 Selbst wenn Ihr Brunnen Überlauf außerhalb, Ihre Ströme von Wasser auf den öffentlichen Plätzen :

17 lassen Sie sie für Sie allein, und nicht für Fremde mit dir sein.

18 Möge dein Brunnen - Kopf gesegnet werden ! Finden Sie Freude mit der Frau Sie in Ihrer Jugend verheiratet,

19 Messe als Hinterbeine, anmutig wie ein Reh : ihr die Brüste, die jemals erfülle euch mit Freude, ihr die Liebe, die immer hält dich gefangen .

20 Warum verführt werden, mein Sohn, von jemand anderem die Frau und streicheln die Brust einer Frau, die einem anderen gehört ?

21 Denn die Augen des HERRN beobachten menschlichen Möglichkeiten und überblicken alle menschlichen Pfade .

22 Die Gottlosen wird in seinem eigenen Untaten verstrickt ist in die Maschen des eigenen Sünde gefangen.

23 Aus Mangel an Disziplin, er stirbt, in die Irre geführt von seinem eigenen übermäßigen Torheit.

Book of Die Sprüche Kapitel

Mehr Bibel

Online / Mobile Friendly Bible Classes Free for anyone, anywhere

Enroll free Now

Catholic Online Logo

Urheberrecht 2024 Catholic Online. Alle Materialien auf dieser Website enthalten sind, ob schriftlich, akustisches oder visuelles sind das ausschließliche Eigentum der Catholic Online und sind unter US und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt, © Urheberrecht 2024 Catholic Online. Die unerlaubte Verwendung, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Catholic Online ist strengstens untersagt und verboten.