Skip to content
Error: No page
Little girl looking Hi readers, it seems you use Catholic Online a lot; that's great! It's a little awkward to ask, but we need your help. If you have already donated, we sincerely thank you. We're not salespeople, but we depend on donations averaging $14.76 and fewer than 1% of readers give. If you donate just $5.00, the price of your coffee, Catholic Online School could keep thriving. Thank you. Help Now >

Die Sprüche - Kapitel 18

1 Wer lebt allein folgt privaten Launen, und wird durch Beratung jeglicher Art verärgert .

2 Ein Narr kommt keine Freude in Verständnis, sondern nur in Lüften eine Stellungnahme .

3 Wenn Bosheit kommt, kommt auch Demütigung, und mit Verachtung, Schmach .

4 Tiefe Wasser sind solche menschlichen Worten : ein sprudelnden Bach, die Äußerung der Weisheit.

5 Es ist nicht gut, Parteilichkeit für die Bösen und so zu zeigen, die aufrecht, wenn geben Urteils zu berauben.

6 Die Lippen des Narren zu den Gerichtshöfen gehen mit einem Mund, der für eine Tracht Prügel plädiert .

7 Der Mund des Narren funktioniert seines Besitzers Ruine, sind die Lippen des Narren ein Fallstrick für ihre Besitzer das Leben .

8 Die Worte eines Verleumder sind Leckerbissen, die rechts hinunter in den Bauch.

9 Wer ist bei der Arbeit im Leerlauf ist Blutsbruder der Zerstörer.

10 Der Name des HERRN ist ein starker Turm ; die aufrechte läuft es und ist sicher.

11 Der Reichtum der Reichen bildet eine Festung, eine hohe Mauer, als die Reichen vermutet .

12 Das menschliche Herz ist hochmütig bis zur Zerstörung kommt, bevor es Herrlichkeit sein kann muss es Demut .

13 Um Retorte ohne ersten Hören ist sowohl dumm und peinlich.

14 Krankheit der menschliche Geist ertragen kann, aber wenn der Geist gebrochen ist, die dies tragen kann ?

15 Das Herzstück der intelligenten Lernen erwirbt, die Ohren des Weisen Suche nach Wissen .

16 Ein Geschenk öffnet alle Türen und gewinnen Zugang zu den großen .

17 Die erste zu plädieren befindet sich aufrecht, bis der nächste kommt und Kreuzverhör ihn .

18 Die Menge macht Schluss mit Streitigkeiten und entscheidet zwischen Männern der Macht.

19 Ein Bruder beleidigt ist schlimmer als eine befestigte Stadt, und Streitigkeiten sind wie die Schlösser von einem halten .

20 Von der Frucht des Mundes ein Magen gefüllt ist, ist es die Ausbeute der Lippen, die Zufriedenheit gibt .

21 Tod und Leben sind in der Gabe der Zunge, müssen diejenigen, die es zu frönen Früchte essen es Ausbeuten.

22 Wer findet eine Frau sein Glück findet, erhalten eine Markierung der Gunst von Jahwe .

23 Die Sprache der Armen Bitten, die Antwort der Reichen Härte.

24 Es gibt Freunde, die den Weg in den Ruin darauf, andere sind näher als ein Bruder.

Book of Die Sprüche Kapitel

Mehr Bibel

Online / Mobile Friendly Bible Classes Free for anyone, anywhere

Enroll free Now

Catholic Online Logo

Urheberrecht 2024 Catholic Online. Alle Materialien auf dieser Website enthalten sind, ob schriftlich, akustisches oder visuelles sind das ausschließliche Eigentum der Catholic Online und sind unter US und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt, © Urheberrecht 2024 Catholic Online. Die unerlaubte Verwendung, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Catholic Online ist strengstens untersagt und verboten.